Pace Makers 2017

 

Am Samstag, 5. August, um 13:30 Uhr sind die 140 Teilnehmer derRadsportveranstaltung Pace Makers – Schrittmacher für den Frieden - auf dem Vorplatz der Kleinen Kirche (Unionstr.) eingetroffen und wurden in der Kirche von der Friedensinitiative Westpfalz verpflegt. Die Sportler bewältigen seit 2005 die Strecke Bretten – Ramstein und zurück an einem Tag und unterstreichen damit ihr persönliches Engagement für den Frieden.

 

In diesem Jahr traten sie insbesondere dafür ein, dass die Bundesregierung an die Seite der 122 UN-Mitgliedsländer tritt, die am 7. Juli 2017 ein internationales Verbot aller Atomwaffen beschlossen haben. Leider hat Deutschland sich der Stimme enthalten.

 

Die Pace Makers werden unter anderem von der internationalen Vereinigung der Bügermeister – Majors for Peace – untertstützt, der auch Oberbürgermeister Dr. Klaus Weichel angehört. In seinem Namen wurden sie vom Beigeordneten Joachim Färber begrüßen. Weitere Grußworte sprachen Friedenspfarrer Detlev Besier, Sprecher der Friedensinitiative Westpfalz und Pfarrer Karl Graupeter für den Protestantischen Kirchenbezirk Kaiserslautern.

 

 

Ankunft der Radler vor der kleinen Kirche

 

 

Verpflegung der Radler in der kleinen Kirche durch die FIW

 

 

Grußworte sprachen (v.l.n.r.):

- der Senior des Prot. Kirchenbezirks Pfr. Karl Graupeter in Vertretung für die Dekanin Frau Wüst

- Beigeordneter der Stadt Kaiserslautern Joachim Färber in Vertretung für Oberbürgermeister Dr. Klaus Weichel

- Friedenspfarrer Detlev Besier, Sprecher der Friedensinitiative Westpfalz

 

... und weiter geht's Richtung Air Base

 

 

Link zum Redebeitrag von Michael Stracke am Flugtagdenkmal

Copyright (C) 2010 Friedensinitiative Westpfalz