Drohnentod aus Ramstein - Multimedialer Vortrag von Christian Fuchs

 

Von Ramstein und Stuttgart aus lenkt die US-Armee ihre Drohneneinsätze in Afrika und im Nahen Osten, um mutmaßliche Terroristen zu töten. Das haben die Journalisten Christian Fuchs und John Goetz in ihrem Buch „Geheimer Krieg“ aufgedeckt.

Weiterlesen...

 

 

 

Zwei Jahre Clearing Barrel

 

Im Frühjahr 2012 wurde in Kaiserslautern das Café Clearing Barrel, ein Treffpunkt für US-Soldaten mit einem interessanten Musikprogramm und einem Beratungsangebot eröffnet. Leider wurde es im März Ziel eines nächtlichen Anschlags, bei dem die große Glasfront des Lokals zerstört wurde. Ein Rückblick auf die bisherige Arbeit und die gemachten Erfahrungen steht im Mittelpunkt einer Veranstaltung der Friedensinitiative Westpfalz und der Evangelischen Erwachsenenbildung, die am kommenden Donnerstag, 10 April, 19 Uhr, im Clearing Barrel, Richard-Wagner-Str. 48 stattfindet.

Weiterlesen...

 

 

Ostermarsch 2014 der FIW

 

Wie jedes Jahr veranstaltet die FIW an Ostersamstag ihren Ostermarsch vom Flugtagdenkmal nach Landstuhl.

 

Datum: 19.04.2014

Uhrzeit: 12:00 Uhr

Start: Flugtagdenkmal am Parkplatz zur Airbase Ramstein

Weiterlesen...

 

 

Erklärung zu aktuellen Informationen über die US-Relaisstation auf der Airbase Ramstein

 

Neueste Medieninformationen schaffen Klarheit: US-amerikanische Dienststellen nutzen die Air Base Ramstein für die Lenkung des Einsatzes von Drohnen mit denen unter anderem in Afrika Tötungsbefehle aus Washington ausgeführt werden. Diese Tötungen sind nach deutschem und internationalem Recht illegal, also Totschlag oder Mord. Obendrein verfehlen sie auch den angestrebten Zweck: Der Drohneneinsatz schreckt zum Tod bereite Märtyrer nicht ab, steigert aber ihren Hass.

Weiterlesen...

Weitere Beiträge...

  1. AGDF-Presse 001
  2. Drohnen
Copyright (C) 2010 Friedensinitiative Westpfalz