11.06.2016 - Friedensfest vor der WTD 41, Trier

'Kein Tag der Bundeswehr - Krieg ist kein Volksfest'

 

Wo: Trier-Kürenz, Avelertal, dann Kolonnenweg, Wiese neben der Wendeplatte, wo es zur WTD hochgeht

 

Uhrzeit    Programm   (Plan!)

08:00       Aufbau

10:00       Begrüßung: Markus Pflüger, AGF

10:10       Musik: Salah Bewar und Sohn (Kurdisch-Syrischer Musiker)

11:00       Rede: Otmar Steinbicker, Aix Paix Aachen

11:30       Musik: Divine Chords aus Kaiserslautern

12:00       Rede: Pfarrer Detlev Besier, FIW

12:15       Musik: 3 Marias aus Westens

12:45       Rede: Meike Capps-Schubert, GI Café Kaiserslautern

12:55       Musik: Reinhard Hallwachs

13:25       Rede: Elke Koller, Friedensfreundinnen zu Atomwaffer Büchel

13:35       Straßentheater

13:50       Rede: Omar Abouhamdan, FAOSE Syrienhilfe

14:00       Rede: Susanne Küttner, SDAJ

14:10       Musik: Rüdiger Schilp, Mainz

14:45       Rede: Dr. Gernot Lennert, Geschäftsführer DFG-VK RLP

15:00       Musik: Benahms Percussion Academy + Paul Hilger & Friends

16:00       Rede: Tobias Toerber, Grüne Jugend Trier

16:05       Rede: Julian Theiss, Linksjugend solid RLP

16:10       Musik: Ben Beat

16:40       Moderation: Markus Pflüger

16:45       Musik: Scheintote Erben

17:30       Musik: Session mit allen Musikern

17:55       Abschlussworte/Auflösung: Markus Pflüger

18:00 - 19:00 Ende - gemeinsamer Abbau

 

Bühne, Biertischgarnituren, Getränkestand und Essen, sowie Info- und Aktionsstände

 

Kontakt: Markus Pflüger  T: 0651 9941017 (AFG-Büro) oder Handy 0172-7379388

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   Website: www.krieg-beginnt-hier.de (auch Facebook)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nachruf Elli Gabler

 

 

 

Kampagne "Krieg beginnt hier": Einladung zum Vortrag

 

09.04.2016, 17 Uhr Stiftskirche, Innenhof

 

EU-Drohne nach US-Vorbild?

 

Marius Pietsch, Informationsstelle Militarisierung Tübingen,  referiert über den aktuellen Stand der Arbeiten an der EU-Drohne

 

Produktionsstätten sind u.a. die Fa. Diehl in Nonnweiler

 

Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Kampagne KRIEG-BEGINNT-HIER regionaler Friedensgruppen statt.

 

Weitere Infos: www.krieg-beginnt-hier.de

 

 

Kampagne "Krieg beginnt hier"; Einladung zu Demo und Fest

 

Friedensdemo und Friedensfest

REFUGES ARE WELCOME

am Samstag, 09.04.2016

 

Wir starten um 15 Uhr mit einer kleinen Kundgebung am Philipp-Mees-Platz

Anschließend laufen wir durch Eisenbahn- und Marktstraße zur

Stiftskirche

 

Grußworte von Markus Pflüger, AGF und Julian Theiß, „solid“

 

Miteinander ins Gespräch kommen

Einander Kennenlernen

Musik hören und machen

Gastfreundlich sein

Geflüchteten begegnen

 

Um 17 Uhr referiert Marius Pietsch, Informationsstelle Militarisierung Tübingen zur Frage:

EU-Drohne nach US-Vorbild?

 

 

Wir tolerieren keinen Rassismus, Antisemitismus und Sexismus. Es gibt für uns keine Zusammenarbeit mit Rechtspopulisten und Nazis. Nie wieder Krieg - Nie wieder Faschismus

 

Dies ist eine Veranstaltung der Kampagne KRIEG-BEGINNT-HIER

V.i.S.d.I.: FIW; Detlev Besier; 0170-4155288; www.krieg-beginnt-hier.de

Weitere Beiträge...

  1. epd2
  2. epd1
Copyright (C) 2010 Friedensinitiative Westpfalz