Diskussionsveranstaltung: Rassismus-Meinungsmacher, Ideologien, Gegenkräfte

 

Donnerstag, 24.01.2013, 18 Uhr im "The Clearing Barrel" GI-Cafe, Richard-Wagner-Str. 48, Kaiserslautern  
Eine von der Antifaschistischen Jugend KL, der Kritischen Uni KL, marx21, solid RLP und der VVN-BdA KL organisierte Diskussionsveranstaltung
  

 

Rassistische Demagogie versucht die Krise zu nutzen, um einen Keil zwischen die Menschen zu treiben. Thilo Sarrazin ist mit seinem Buch "Deutschland schafft sich ab" hierfür ebenso ein Beispiel wie der Aufstieg rassistischer und faschistischer Parteien in vielen Ländern Europas.

 

Neben dem traditionellen, biologistisch begründeten Rassismus tritt heute immer stärker eine Form des Rassismus auf, bei dem kulturelle Unterschiede in den Vordergrund gestellt werden. Zur Zielscheibe ist vor allem der Islam geworden.

 

Antworten auf die rassistische Bedrohung bedürfen einer theoretischen Analyse ihrer aktuellen Formen.

 

Referenten:

Sebastian Lucke, Bundessprecher der Linksjugend ['solid]

Volkhard Mosler, Redakteur der Zeitschrift theorie21

 

Moderation:

Dr. Liborio Ciccarello, Antifa-Beauftragter der Partei DIE LINKE Rheinland-Pfalz

 

 
Copyright (C) 2010 Friedensinitiative Westpfalz