Drohnentod aus Ramstein - Multimedialer Vortrag von Christian Fuchs

 

Von Ramstein und Stuttgart aus lenkt die US-Armee ihre Drohneneinsätze in Afrika und im Nahen Osten, um mutmaßliche Terroristen zu töten. Das haben die Journalisten Christian Fuchs und John Goetz in ihrem Buch „Geheimer Krieg“ aufgedeckt.

 

Was im Nachrichtendeutsch verharmlosend „extralegale Tötungen“ genannt wird, ist in Wahrheit eine verantwortungslose Verletzung internationalen Rechts in immer neuen Akten. Dass dies von deutschem Boden aus geschieht, kann nicht länger unwidersprochen bleiben.


In einem multimedialen Vortrag berichtet darüber Christian Fuchs
am Donnerstag, 22. Mai, 20:30 Uhr
im Prot. Gemeindezentrum Alte Eintracht, Unionstr. 2, Kaiserslautern
Veranstalter: FRIEDENSINITIATIVE WESTPFALZ e.V.
unterstützt von: Ev. Erwachsenenbildung, GI-Café, Buchhandlung Blaue Blume

 

Download Handzettel

Download Plakat

Copyright (C) 2010 Friedensinitiative Westpfalz